Сетевая библиотекаСетевая библиотека

Warum Männer Sex wollen und Frauen lieben. Was Männer und Frauen von Sex und Liebe wollen

Warum Männer Sex wollen und Frauen lieben. Was Männer und Frauen von Sex und Liebe wollen
Warum Männer Sex wollen und Frauen lieben. Was Männer und Frauen von Sex und Liebe wollen Christian Bernard Das Haupthormon im sexuellen Verlangen ist Testosteron. Im Körper der Männer ist Testosteron mehr als im Körper der Frau, fast 20 mal. Daher sind Männer behaart, groß und sexy.Da der weibliche Körper viel Oxytocin hat, ist es eine Erklärung, dass Frauen sich mehr als Männer lieben… Warum Männer Sex wollen und Frauen lieben Was Männer und Frauen von Sex und Liebe wollen Christian Bernard © Christian Bernard, 2018 ISBN 978-5-4493-2555-6 Erstellt mithilfe des Intelligenten Verlagssystems Ridero Das Haupthormon im sexuellen Verlangen ist Testosteron. Im Körper der Männer ist Testosteron mehr als im Körper der Frau, fast 20 mal. Daher sind Männer behaart, groß und sexy. Da der weibliche Körper viel Oxytocin hat, ist es eine Erklärung, dass Frauen sich mehr als Männer lieben… Einleitung Wenn Sie dieses Buch lesen, können Sie Folgendes erfahren: – Warum haben Männer und Frauen unterschiedliche Ansichten über Sex und Liebe? – Wie man eine gegenseitige Beziehung mit einem Partner bekommt. – Welche Eigenschaften bevorzugen Frauen bei Männern? – Was genau Leute wollen. Das erste Kapitel. Sex ist das Geschäft unseres Gehirns Liebe kommt von der Tatsache, dass im Körper kombinieren Substanzen wie Oxytocin, Dopamin, Östrogen, Testosteron und Noradrenalin. Aufgrund dieser Substanzen hat ein Mensch ein Unterbewusstsein – nach einem Partner zu suchen, der für ihn ideal ist. Das Haupthormon im sexuellen Verlangen ist Testosteron. Im Körper der Männer ist Testosteron mehr als im Körper der Frau, fast 20 mal. Daher sind Männer behaart, groß und sexy. Da der weibliche Körper viel Oxytocin hat, wird es zur Erklärung, dass Frauen sich mehr als Männer verlieben. Durch Gehirn-Scans in Menschen, die verliebt sind, hat es, dass für die Liebe und Romantik verantwortlich sogenannten geschlossen worden «Nucleus caudatus.» Für die Tatsache, dass eine Person an eine andere Person gebunden ist, ist der vordere Teil des Gehirns verantwortlich. Spannende Sexualität und Leidenschaft beeinflussen andere Bereiche, die meisten von ihnen sind die linke Hälfte des Gehirns. In der Anfangsphase der Liebe, Männer und Frauen beginnen in der Aktivität verschiedenen Hirnareale zu engagieren: bei Frauen – das ist der Kern des Nucleus caudatus ist, und bei Männern – diese Zone und die visuellen Arealen der Großhirnrinde, die eng mit visuellen Bildern verknüpft ist. Receptors zu schnell auf die Gehirnsignale zugeführt werden, weil von denen durch Hormone aktiviert werden beginnen, weshalb Männer schnell verlieben können. Wenn Sie versuchen, beginnt ein Mann eine Frau das Gehirn zu bewerten, die Bereiche zu aktivieren, die eine enge Beziehung mit dem Gedächtnis haben: ein männlicher Charakter auf der Grundlage von Informationen, die bereits von den anderen Jungs empfangen ausgewertet wird. Während das Gehirn der Frau Daten sammelt, versucht der Mann, Zeit zu haben, es sorgfältig zu betrachten. Es ist aus diesem Grund, Frauen sind immer voll, und die Jungs sind sich der Tatsache bewusst, dass sie ständig auf die Frau suchen. Das zweite Kapitel. POTENZIALITÄT IM GESPRÄCH VON SINN UND LIEBE Viele nutzen bei der Bewertung eines Partners die interne Vorlage «Liebeskarte», wo es alles gibt, was die Leute für attraktiv halten. Dies kann mit Hilfe von angeborenen Gehirn-Schaltkreisen, sowie die Kriterien, die seit der Kindheit gebildet wurden, bestimmt werden. «Lovecard» beginnt den Prozess der Bildung ab dem 6. Lebensjahr und gilt schließlich schon im Alter von 14 Jahren als gebildet. Die Mittel der modernen Information haben einen großen Einfluss auf die Vorlieben der Menschen, wo Bilder, die sich nicht imaginär vorstellen, weit von der Realität entfernt sind. Die Medien werden zur Werbung für die Schönheit, die viele Frauen nicht können. Aus diesem Grund verlieren viele Frauen ihr Selbstwertgefühl und achten fast nicht auf andere Tugenden, die für Männer interessant sind. Конец ознакомительного фрагмента. Текст предоставлен ООО «ЛитРес». Прочитайте эту книгу целиком, купив полную легальную версию (https://www.litres.ru/christian-bernard/warum-manner-sex-wollen-und-frauen-lieben-was-manner-und/?lfrom=334617187) на ЛитРес. Безопасно оплатить книгу можно банковской картой Visa, MasterCard, Maestro, со счета мобильного телефона, с платежного терминала, в салоне МТС или Связной, через PayPal, WebMoney, Яндекс.Деньги, QIWI Кошелек, бонусными картами или другим удобным Вам способом.
КУПИТЬ И СКАЧАТЬ ЗА: 296.00 руб.