Сетевая библиотекаСетевая библиотека
Ätherische Öle Für Ihre Gesundheit Und Ihre Schönheit Lyudmila Ananieva ÄTHERISCHE ÖLE Für Ihre Gesundheit und für Ihre Schönheit Teil 1 Geschrieben von Lydmila Ananieva Übersetzung aus dem Englischen: Alexandra Efthimiou Copyright Copyright © 2017 von Lyudmila Ananieva Alle Rechte vorbehalten. Dieses E-Book ist nur für ihr persönliches Vergnügen lizenziert. Dieses E-Book darf nicht verkauft oder an andere Menschen gegeben werden. Wenn Sie dieses E-Book mit einer anderen Person teilen möchten, kaufen Sie bitte eine weitere Kopie für jede Person, mit der sie es teilen. Wenn Sie dieses E-Book lesen und es nicht gekauft haben, kaufen Sie bitte ihre eigene legale Kopie. Vielen Dank, dass Sie die harte Arbeit dieser Autorin respektieren. INHALTSVERZEICHNIS Cover (#ud6fd72de-793a-585d-b178-e39d3d55e8f0) Titelseite (#u75ba5c28-e646-53bd-beda-07672e2edab2) Copyright (#u118c416e-beff-5ad4-b819-a3b0a5fcf7a4) Allgemeine Merkmale (#u29879874-c41a-5dd2-bfef-9c67fb0ce6b0) Orange (#uc09aed98-829d-5852-87d8-133c0208c176) Basilikum (#ub7168330-ca80-5e18-be7c-f20b6c2ed3e2) Bergamotte (#ud7ade4f1-8902-5b0a-976c-0f1172d3ae04) Vanille (#u689c8faf-cbe7-5802-bd43-1f47406166fa) Baldrian (#litres_trial_promo) Nelke (Gewürznelkenstiele) (#litres_trial_promo) Geranium (#litres_trial_promo) Grapefruit (#litres_trial_promo) Jasmin (#litres_trial_promo) Ylang-ylang (#litres_trial_promo) Ingwer (#litres_trial_promo) Zeder (#litres_trial_promo) Lavendel (#litres_trial_promo) Weihrauch (#litres_trial_promo) Zitronengras (#litres_trial_promo) Zitronen (#litres_trial_promo) Mandarine (#litres_trial_promo) Minze (#litres_trial_promo) Tanne (#litres_trial_promo) Palmarosa (#litres_trial_promo) Rosmarin (#litres_trial_promo) Sandelbaum (#litres_trial_promo) Teebaum (#litres_trial_promo) Salbei (#litres_trial_promo) Eukalyptus (#litres_trial_promo) Vielen Dank (#litres_trial_promo) ALLGEMEINE MERKMALE (#u09df3645-003b-5032-b652-7b4b7124ce2b) Ätherische Öle sind Düfte, die nicht nur heilsam für Stimmung und Gesundheit sind, sondern ihnen sind einzigartige medizinische Eigenschaften eigen. Sie erhöhen den Widerstand eines Organismus' gegen negative Faktoren der äußeren Umwelt, wie ionisierende Strahlung, Fremdstoffe, Karzinogene, sind Prophylaxe vor Krankheiten, optimieren die Luftumgebung, erhöhen den Widerstand eines Organismus' zu negativen ökologischen Faktoren und so weiter. Ätherische Öle sind sehr konzentrierte Substanzen. Daher werden sie in reiner Form fast nicht angewendet. Ausnahmen bilden nur die Öle von Lavendel und Teebaum. Alle anderen ätherischen Öle muss man auf jeden Fall in einem Basis-Lösungsmittel lösen — Pflanzenöl (Olive, Mandel, Avocado, Traubenkerne und so weiter, sie beinhalten eine verlängerte Wirkung von ätherischen Ölen, da sie langsam an der Luft verdampfen), Milch, Joghurt, Alkohol, Shampoos, Balsam, Creme. Es ist auch möglich, sie mit Salz zu mischen. Als Basis-Lösungsmittel werden Milch, Creme, Joghurt, aliphatische Ölbasis und auch Honig, Wein oder Wodka verwendet. Ätherische Öle sind von großem Interesse für die Kosmetologie. Durch Gemüse/Fruchtöle ist es möglich, eine Reihe von dermatologischen Problemen zu lösen. Die verschiedensten Kosmetologie-Verfahren werden unter Anwendung von ätherischen Ölen durchgeführt, da diese eine bakterizide Auswirkung haben und den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln beeinflussen. Die Haut benötigt mit zunehmendem Alter mehr Feuchtigkeit und Nahrung und auch Schutz vor dem Einfluss von Sonne, Wind und Frost. Es ist besser, für die Pflege der Haut von Gesicht und Körper schrittweise zu ätherischen Öle zu wechseln, und sie können gleichzeitig nützlich sein für die Prophylaxe von verschiedenen Krankheiten. Die Eigenschaften von ätherischen Ölen als entzündungshemmend, antiseptisch, reinigend, befeuchtend, weich machend und anderen Wirkungen werden seit Jahrhunderten in der Kosmetologie verwendet. Für trockene Haut verwenden Sie die ätherischen Öle von Lavendel, Geranium, Rose, Ylang-Ylang, Fenchel, Rosmarin, Majoran, Jasmin, Sandel und rosa Baum in Kombination mit grundlegenden Ölen. Grundlegende Öle für trockene Haut: Macadamia, Jojoba, Mandel. Öl von Aprikosen und Pfirsichkernen. Für normale Haut ist es möglich, die ätherischen Öle von Lavendel, Geranium, Rose, Zitrone in Kombination mit grundlegenden Ölen zu verwenden. Grundlegende Öle für normale Haut: Macadamia, Jojoba, Mandel, Öl von Aprikosenkernen, Wein- und Pfirsichsamen. Ätherische Öle für fettige Haut: Bergamotte, Süßorange, Vetiver, Grapefruit, Geranium, Zitrone, Lavendel, Ylang-Ylang, Zypresse, Wacholder, Zeder. Grundlegende Öle für fettige Haut: Öl von Weinsamen, Mandel, Aprikosen- und Pfirsichkernen. Diese Öle normalisieren in Kombination mit ätherischen Ölen das Fettgleichgewicht der Haut. Wie Sie Ihren Hauttyp bestimmen: Kosmetologen bestimmen 5 Haupt-Hauttypen: normal, trocken, fettig, Mischhaut, sensible Haut. Der Unterschied von einem Hauttyp zum anderen besteht darin, wie viele Talgdrüsen intensiv Talg absondern und in welchen Bereichen des Gesichts sie am aktivsten sind. Was auch eine Rolle spielt, ist die geerbte Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern. Wie bestimmen Sie Ihren Hauttyp? 1. Um den Hauttyp zu bestimmen, muss sie zuerst gründlich gereinigt werden, wobei das Make-up entfernt wird. 2. Lassen Sie die Haut einige Stunden ohne Make-up ruhen. 3. Danach untersuchen Sie die Haut sorgfältig im Tageslicht mit einem einfachen, besser mit einem Vergrößerungsspiegel. Was Sie sehen werden, kann als Richtlinie für die Auswahl von Kosmetika dienen. Dieses Buch bietet Ihnen: 1. Medizinische Eigenschaften von ätherischen Ölen und wie sie helfen können 2. Kosmetologische Eigenschaften 3. Rezepte von hausgemachten Kosmetika mit ätherischen Ölen. Orange (#u09df3645-003b-5032-b652-7b4b7124ce2b) Das ätherische Öl der Orange ist eine halbtransparente Flüssigkeit von gelber oder oranger Farbe. Einfluss auf den menschlichen Körper Das frische und süße Orangenaroma war immer sehr attraktiv für die Menschen und es wurde für lange Zeit zur Behandlung benutzt. Die modernen Forschungen haben gezeigt, dass die wesentlichen medizinischen Eigenschaften dieses Öls sich unterteilen lassen in die folgenden Bereiche: beruhigend; entzündungshemmend; antiseptisch; das Immunsystem stimulierend; anregend; regenerierend. Die innere Anwendung dieses Öls wird empfohlen für die Verbesserung der Darmtätigkeit, es erhöht den Appetit, senkt den arteriellen Druck, verbessert den Stoffwechsel, mindert spastische Schmerzen und wirkt lindernd. Orangenöl wird in einer Menge von nicht mehr als zwei Tropfen in einem Glas jeglichen Getränks akzeptiert und kann dann 2 Mal täglich eingenommen werden, nicht öfter. 1. Das ätherische Öl der Orange ist sehr effizient für Spülungen bei Angina, Stomatitis, Dentagra und Inhalationen bei katarrhalischen Krankheiten. Eine Spülung erfordert einen Tropfen der Substanz auf ein Glas Wasser. Zur Dampf-Inhalation nehmen Sie drei Tropfen des Öls auf ein Glas sehr heißes Wasser. 2. Zur trockenen Inhalation tragen Sie drei Tropfen auf einen trockenen Stoff oder eine Porzellanoberfläche auf, es hat eine beruhigenden und entzündungshemmende Wirkung, inhalieren Sie mit geschlossenen Augen. 3. Sehr oft wird Orangenöl für Einreibungen und Kompressen bei Gelenkschmerzen, Spasmen und spastischen Schmerzen, Erkältung und Angina angewendet. Zum Auftragen auf Zahnfleisch oder einem schmerzenden Zahn wird das Öl der Orange mit der gleichen Menge Pflanzenöl gemischt. Es ist möglich, mit derselben Mischung die Nasengänge bei einer Rhinitis einzufetten. 4. Massagen und Einreibungen bei Kopfschmerzen, Erkältung, einem prämenstruellen Syndrom erfordern auf einem Löffel grundlegendem Öl drei Tropfen des Produkts; wenn die Mischung für Kinder gedacht ist (zum Beispiel für eine beruhigende Massage), dann ist ein Tropfen eines ätherischen Öls auf einem Löffel grundlegendem Öl erforderlich. 5. Für Knirschen der Gelenke machen Sie eine Ölkompresse mit drei Tropfen eines ätherischen Öls auf einen Teelöffel des grundlegenden Pflanzenöls. Die beruhigende und entspannende Wirkung des Orangenöls bei Schlaflosigkeit, Stress, Übererregung erzielt man am Besten von allen bei der Inhalation seiner Dämpfe oder in einem Badeduft. Es ist sehr gut in einem Bad in einer Duftlampe zu benutzen: Bei der Dosis des Öls geht man von einem Verhältnis von 1 Tropfen auf fünf Quadratmeter Raum aus, für das Kinderzimmer genügen ein-zwei Tropfen; Für eine Badewanne sind fünf Tropfen Öl nötig, die mit Salz, Milch, Soda oder einem anderen Emulgator gemischt werden müssen; In der Kosmetologie findet Orangenöl Anwendung als sehr wirksames Mittel für den Kampf gegen Zellulitis. Es wird in Ölmischungen bei der Massage (ebenso wie für eine medizinische Pulverisierung) und auch in Form von Umschlägen benutzt. Für Umschläge ist es nötig, fünf Tropfen der Substanz zu zwei Esslöffeln irgendeiner Anti-Zellulitis-Creme oder zu zwei Esslöffeln kosmetischem Ton hinzuzufügen und dann Wasser hinzuzufügen, bis zur Dicke von saurer Sahne. Eine solche Anti-Zellulitis-Mischung wird auf die Problemzonen aufgetragen und bleibt für mehrere Stunden auf dem Körper. Das Öl der Orange stellt die Elastizität der Haut wieder her und erfrischt sie, fördert eine Resorption von Aknemalen, klärt einen Nevus Pigmentosus. Es ist besonders nützlich bei trockener Haut und Haaren und ebenso bei Schuppen. Es wird zu Creme, Maske oder Shampoo direkt vor der Anwendung hinzugefügt. Für die Gesichtspflege ist es nötig, drei Tropfen Öl auf einen Esslöffel voll grundlegendem Öl zu geben, bei Shampoo kann die Dosis verdoppelt werden. Orangenöl beeinflusst das Haar auf wundersame Weise: es beschleunigt das Wachstum, eliminiert Trockenheit und Schuppen, fügt seidigen Glanz hinzu und verleiht ihm außerdem einen leichten angenehmen Duft. Und es wird aktiv von jenen aufgetragen, die von langem Haar träumen, es stimuliert das Wachstum. Verschiedene Arten, es zu benutzen: • fügen Sie zu einer fertigen Portion Shampoo oder Balsam 3-5 Tropfen Öl hinzu; • tragen Sie als Mittel zu einem Aroma-Bürsten mehrere Tropfen auf eine Haarbürste auf; benutzen Sie es als eine Komponente zur Vorbereitung von Haarmasken (mischen Sie zum Beispiel auf einen Teelöffel Süßmandel- und Orangenöl und lassen sie die aufgewärmte Mischung nicht weniger als eine halbe Stunde ins Haar einziehen und waschen Sie es dann mit Shampoo aus): Für die Nägel Es ist möglich, es regelmäßig auf die Nagelplatte und in die Nagelhaut zu reiben. So werden die Nägel kräftiger und glänzender und werden vor Trockenheit und Brüchigkeit geschützt. Man sollte solch eine Prozedur nicht mehr als einmal in der Woche durchführen, um eine Allergie zu vermeiden. Es ist auch möglich, die Hände in einer Schale zu verwöhnen: Fügen Sie dazu 1 Esslöffel Meersalz und 5 Tropfen Öl zu warmem Wasser hinzu. Für das Gesicht Das Öl der Orange hat eine mächtige Wirkung auf die Durchblutung und ist daher unersetzbar beim Kampf gegen viele Gesichtsprobleme. • Für Haut mit verstopften Poren und flachen Entzündungen wird eine solche Maske nützlich und beruhigend sein: schlagen Sie Eiweiß, fügen Sie 1 Esslöffel blauen Ton und 3-4 Tropfen Orangenöl hinzu. • Trockene müde Haut wird eine Maske aus Lucco-Öl gemischt mit Orangenöl im Verhältnis 2:1 schätzen. • Beim Kampf gegen Akne und Pickel ist es möglich, Orangenöl als das wahre antibakterielle Mittel zu benutzen. Es genügt, es punktuell auf die entzündeten Stellen aufzutragen. Tun Sie dies nicht öfter als einmal am Tag, weil es eine starke Irritation hervorrufen kann Für den Körper Und schließlich – Rezepte für den Kampf gegen Zellulitis auf der Basis von Orangenöl. Es ist anerkannt, dass es das effizienteste Mittel im Kampf gegen rauhe Haut ist. • Fügen Sie Honig und einige Tropfen Orangenöl zu einer Mischung von Kaffeepulver hinzu. Benutzen Sie die Mischung als Scrub für Problemzonen. • Es kann auch als Basis für einen Anti-Zellulite-Umschlag verwendet werden. Es genügt, es zusammen mit grundlegendem Öl auf Problemzonen aufzutragen, genießen Sie das wundervolle Aroma für eine Stunde und spülen Sie es dann mit Wasser ab. Basilikum (#u09df3645-003b-5032-b652-7b4b7124ce2b) Wirkung: starkes Antioxidans und anti-mikrobisch, wirkt entzündungshemmend, reguliert das Immunsystem und agiert spasmolytisch. Das ätherische Öl des Basilikums bekämpft Viren, bakterielle und Pilzinfektionen, ein geschwächtes Immunsystem, beugt Erkältungen vor und kräftigt das Haar. Wirkung des ätherischen Basilikumöls Es ist ein starkes Antioxidans und wirkt anti-mikrobisch in einem großen Wirkungsbereich (Bakterien, Viren, Pilze, Mykoplasmen), entzündungshemmend, reguliert das Immunsystem, agiert spasmolytisch, wirkt gegen Sklerose, macht unempfindlich, ist antiallergisch, heilt Wunden, wirkt diuretisch, betäubend und angstlösend. Gesichts-, Haut-, Körper- und Haarpflege Verbindungen mit antioxidativen Eigenschaften werden viel inAnti-Aging-Kosmetika und Mitteln für die Pflege einer problematischen Haut verwendet. Basilikumöl – ein starkes natürliches Antioxidans. Komponenten der wohlriechenden Flüssigkeit helfen, den negativen Einfluss von freien Radikalen zu eliminieren. Diese instabilen chemischen Partikel verschlechtern den Zustand der Haut und verschlimmern die Entzündungsphänomene. Es ist nötig. Gesicht und Körper täglich zu pflegen, sie morgens und abends zu reinigen und zu hydrieren. Es wird helfen, Falten, Pickel und früher Kahlheit vorzubeugen. Die wohlriechende Flüssigkeit ist in der Zusammensetzung von Gels und Lotionen enthalten, reichert Peelings, Masken und Cremes an. Rezepte für die Schönheit und für die Gesundheit Kosmetik für die Entfernung von Falten: Wirkung: Reinigt, hydriert und strafft schwache und trübe Haut. Rezept: Basilikumöl — 10–12 Tropfen Tagescreme — 50 ml Anwendung: Fügen Sie die angegebene Menge Öl zur Tagescreme hinzu. Tragen Sie die Lotion mit einem Wattepad auf das Gesicht auf. Für trockene Haut nehmen Sie weniger ätherisches Öl. Bei sensibler Haut kann es Irritationen hervorrufen. Kosmetik gegen Pickel: Wirkung: Reduziert die Viskosität von fettiger Haut, reinigt tief.Rezept: Basilikumöl — 10–12 Tropfen. Jojobaöl — 50 ml. Anwendung:Mischen Sie die Komponenten und tragen Sie die Mischung mit einem Wattepad auf das gereinigte Gesicht auf. Haartoner Wirkung: Verbessert die Mikrozirkulation und die Belieferung der Follikel, stimuliert das Haarwachstum, fügt Glanz hinzu.Rezept:Kokosnussmilch — ½ GlasKastoröl — 3 EsslöffelJojobaöl — 15 TropfenBasilikumöl — 5–7 TropfenAnwendung: Mischen Sie die Komponenten und tragen Sie die Mischung auf die Haut auf, lassen Sie sie für 10 Minuten einwirken. Dann mit Haarshampoo auswaschen, nachdem Sie 15 Tropfen Basilikumöl auf 50 ml Shampoo hinzugefügt haben. Vorsichtsmaßnahmen Wenn es in die Haut einzieht, wird ein ausgeprägter phototoxischer Effekt beobachtet. In dieser Hinsicht begrenzt die IFRA Öl, das mit bitterer Orange angereichert ist, in Parfumkompositionen und es ist verboten, es in der Schwangerschaft anzuwenden wegen der erhöhten Gerinnbarkeit des Blutes. Bei exzessivem Gebrauch kann es das Nervensystem niederdrücken. Kann Hautirritationen bei Menschen mit sensibler Haut hervorrufen. BergamotTE (#u09df3645-003b-5032-b652-7b4b7124ce2b) Bergamotteöl hat viele nützliche Eigenschaften. Es wird als anti-spasmisch, beruhigend, lösend als Mittel zur Massage von müder Haut und auch als antiseptisch verwendet. Bei kosmetischen Verfahren hilft die Eigenschaft des Bergamotteöls, die Absonderung von Fett und der Schweißdrüsen zu normalisieren und hat die Fähigkeit, die Hautporen zu verkleinern. Das ätherische Öl der Bergamotte in der Kosmetologie Massage: Verrühren Sie 5-7 Tropfen Bergamotteöl mit 10 g des Hauptöls, massieren Sie damit den Körper ein. Zusatz für Kosmetika: fügen Sie 1 bis 5 Tropfen Bergamotteöl zu Creme, Tonic oder Conditioner hinzu. Es wird alle Mittel aufgrund der neuen Eigenschaften anreichern, die in Bergamotte enthalten sind. Reinigender Agent für die Haut: Lösen Sie 5 Tropfen Bergamotteöl und die gleiche Menge Thymianöl in 1 TL Traubenöl. Dieses Mittel muss täglich in die Haut eingerieben werden. Körperöl: nehmen Sie Süßmandelöl (50 ml) als Basis, fügen Sie 5 Tropfen Bergamotteöl hinzu sowie 5 Tropfen Zitronenöl, 3 Tropfen Meroliöl und 1 Tropfen Rosmarinöl. Dieses Mittel hat eine erfrischende und kühlende Wirkung. Mittel für alternde Haut:fügen Sie 15 ml Glyzerin zu 75 ml destilliertem Wasser hinzu und dann 5 Tropen Geraniumöl und 5 Tropfen Bergamotteöl, außerdem 3 Tropfen Sandelöl. Mischen Sie das Ganze gut durch und tragen es für die Nacht auf das Gesicht auf. Diese Mischung reinigt fettige, glänzende Haut, normalisiert den Fettstoffwechsel der Talgdrüsen. Mittel zur Haarpflege: tragen Sie 1 Tropfen Bergamotteöl auf eine Massagebürste auf und bürsten Sie das Haar ausgiebig. Das Haar gewinnt an Glanz und einem unvergesslichen Duft. Mittel für Hände und Nägel: tragen Sie 1-2 Tropfen Bergamotteöl auf die Haut der Hände auf, verteilen Sie es auf der ganzen Oberfläche, einschließlich der Nägel. Ihre Hände erhalten ein ausgezeichnetes Mittel mit kühlender und verjüngender Wirkung. Behandlung mit Bergamotteöl Klassisches Rezept: nehmen Sie einen Esslöffel Honig und tropfen Sie 2-5 Tropen Bergamotteöl darauf, nehmen Sie ihn dann 30 Minuten vor dem Essen ein. Es hilft, eine Entzündung im “Hals-Nasen-Ohren”-Bereich loszuwerden, beeinflusst gut die Blase und den sexuellen Bereich. Dieses Mittel wird aus angewendet, um hohe Temperatur zu senken, den Appetit zu fördern und Darmparasiten zu vernichten. Gegenanzeigen bei der Verwendung von Bergamotteöl Bergamotteöl und Sonne sind inkompatibel! Daher ist es nach jeder Prozedur mit Bergamotteöl unmöglich, hinauszugehen, wenn die Sonne scheint – die Haut kann eine unerwünschte Pigmentierung bekommen. Aus diesem Grund wird das natürliche Bergamotteöl nicht in Kosmetika verwendet. Verwenden Sie es nicht oder begrenzen es stark, wenn Sie an akuten Krankheiten des Verdauungstrakts leiden, schwanger sind oder Epilepsie haben. Vanille (#u09df3645-003b-5032-b652-7b4b7124ce2b) Wirkung: antiseptisch, entzündungshemmend, analgetisch, beruhigend (sedierend), physische und emotionale Schwäche, anti-depressiv. Das ätherische Öl der Vanille ist ein hervorragendes Mittel zur Linderung und besitzt eine starke Energie verleihende Wirkung. Anwendung in der Kosmetik Es hat eine verjüngende und gute Wirkung auf dir Haut. Es macht sie stärker, elastischer und straffer, wobei es ihre Regeneration und ihren Schutz fördert. Es entfernt Entzündungen, eliminiert nervösen Ausschlag und Irritationen. Es hat eine bleichende und Glanz verleihende Wirkung. Die nützlichen Eigenschaften für Gesicht, Körper und Haar Das aromatische Öl der Vanille wird häufig für die Pflege des Gesichts und des Körpers verwendet. Auf seiner Basis werden Cremes und Masken hergestellt. Die nützlichen Komponenten nähren und befeuchten und machen die Haut seidig und elastisch. Dank der Anwendung von Mitteln auf der Basis des ätherischen Öls schält sich trockene Haut nicht mehr und sieht gesund aus. Eine solche Creme mit Vanilleöl hat auch einen bleichende Wirkung und stellt den Austauschprozess in Zellen reifer Haut wieder her. Конец ознакомительного фрагмента. Текст предоставлен ООО «ЛитРес». Прочитайте эту книгу целиком, купив полную легальную версию (https://www.litres.ru/pages/biblio_book/?art=40851701&lfrom=334617187) на ЛитРес. Безопасно оплатить книгу можно банковской картой Visa, MasterCard, Maestro, со счета мобильного телефона, с платежного терминала, в салоне МТС или Связной, через PayPal, WebMoney, Яндекс.Деньги, QIWI Кошелек, бонусными картами или другим удобным Вам способом.
КУПИТЬ И СКАЧАТЬ ЗА: 541.87 руб.